Einweihung Bolzplatz 2017 - mit Sean Dundee

Begeisterung und Freude am Fußball verbindet Jungen und Mädchen, Alt und Jung. Mit der Einweihung unseres Bolzplatzes in Neuthard bei der Sebastianschule am Samstag, den 15.07.2017 haben wir den Startschuss gegeben. Durch die Reden von Bürgermeister Sven Weigt, Schulrektor Edgar Auchter und der Vorsitzendes des Fördervereins Bettina Gaßmann wurde nochmals verdeutlicht, dass viel Arbeit und Fleiß in dem Projekt steckt. Dieses Engagement für die Kinder honorierten die Sparkasse Kraichgau und die Volksbank Stutensee-Weingarten eG jeweils mit einer Geldspende über 1.000,-€. Pfarrer Torsten Forneck und Pfarrer Markus Rensch fanden die passenden Worte und segneten unseren Bolzplatz.Musikalisch wurde der offizielle Teil des Tages vom Schulchor unter der Leitung von Frau Fenchel gestaltet. Als Gast gab uns Sean Dundee die Ehre und brachte nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Mit viel Geduld und Ausdauer erfüllte er gerne alle Autogrammwünsche der jungen und jung gebliebenen Spieler. Im Fun-Turnier stellten sich dann 12 Mannschaften in unterschiedlichen Altersgruppen der Herausforderung und spielten ein klasse Turnier. In der Gruppe der Erwachsenen siegte im Entscheidungsspiel "Barfuß Bethlehem" über die Mannschaft "Volksbank Stutensee-Weingarten". Bei den Kindern gewann "die coolste Truppe ever" nicht nur den ersten Platz und den Pokal, sondern auch Eintrittskarten für den SV Sandhausen. Bei den jüngsten Spielern setzte sich "FV Neuthard I" an die Spitze und gewann ebenfalls Eintrittskarten für den SV Sandhausen. Den Spielball spendete der GVKN und wurde uns vom 1. Vorsitzenden Herrn Zimmermann übergeben.
Für das leibliche Wohl war durch die Unterstützung von Gianni Giammello - Cateringservice und seinem Team bestens gesorgt. Ferner konnten wir wie gewohnt unseren Gästen auch ein abwechslungsreiches Kuchenbuffet präsentieren.

Wir wollen hiermit allen Helfern und Kuchenbäckern recht herzlich für ihre Hilfe danken.

<< zurück zur Übersicht